Direkt zum Hauptbereich

[Freitags-Füller] #1


Auch ich schließe mich ab heute, frisch im neuen Jahr, dem Freitags-Füller von Barbara an. Bei vielen Bloggern habe ich den schon gefunden und ich finde ihn sehr interessant.

Barbara gibt einen Text mit Lücken vor, die ich in fett beantworte. Hier also mein erstes Mal in Sachen FF:


1.  Bei diesem Wetter muss man sich knallbunt anziehen um sich von dem tristen Grau abzuheben .
2.  Voller Elan bin ich heute nicht gerade, ganz unter uns gesagt.
3.  Politiker nutzen ihre Positionen manchmal schamlos aus.
4.  Das Buch was ich gerade lese ist blau.
5.  In unserer Welt  fehlt es eindeutig an Hilfsbereitschaft .
6. Langsam gewöhne ich mich an meinen neuen Arbeitsort , mal sehen wie das laufen wird.
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf die Couch und den Fernseher , morgen habe ich mal wieder ein bisschen tanzen gehen geplant und Sonntag möchte ich chillen!

Schönes WE ihr Lieben!

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

[Rezi] Bob, der Streuner

Autor: James Bowen Titel: Bob, der Streuner - Die Katze, die mein Leben veränderte Originaltitel: A Street Cat Named Bob Genre: Sachbuch Verlag: Bastei Lübbe (Köln) Erscheinungsjahr: 2013 Seiten: 252 S.
ISBN: 978-3-404-60693-1
Buch hier kaufen
""Das Glück liegt auf der Straße", sagt ein Sprichwort." (1. Satz)

[Rezi] #23/14 - Mit Worten kann ich fliegen

Buch hier kaufen
Rezension: "Mit Worten kann ich fliegen" ist ein Buch, das ich gerne jeden Leser ans Herz legen mag. Die Autorin Sharon Draper verleiht einem Menschen eine Stimme, die oft ungehört bleibt und zeigt damit auf, was wir oftmals gar nicht bemerken würden.

[Rezi] Ins Nordlicht blicken

Autor: Cornelia Franz
Titel: Ins Nordlicht blicken
Genre: Roman
Verlag: dtv premium (München)
Erscheinungsjahr: 2012
Seiten: 274 S.
ISBN: 978-3-423-24939-3
"Es war eine klare, wolkenlose Nacht, in der Jonathan Querido in einem Liegestuhl an der Alaska saß und versuchte, die Panik in den Griff zu bekommen, die ihn aus seiner Kabine getrieben hatte."
(1. Satz)