Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom 2014 angezeigt.

[Worte] Wanderpakete

Liebe  Leser/Innen und Follower, meine Regale sind überfüllt und ich habe einigen Lesestoff entdeckt, den ich wahrscheinlich nicht mehr lesen werden. Daher habe ich aussortiert! Insgesamt haben sich fünf Themenwanderpakete gefunden, die ich Anfang des nächsten Jahres direkt durchs Land schicken möchte. Wer teilnehmen mag und die genauen Regeln wissen möchte, schaut doch einfach mal hier: https://www.facebook.com/events/828661193847069/ Ich würde mich sehr freuen, wenn noch ein paar dabei sein mögen :) Liebe (weihnachtliche) Grüße Eure

[Rezi] #23/14 - Mit Worten kann ich fliegen

Buch hier kaufen
Rezension: "Mit Worten kann ich fliegen" ist ein Buch, das ich gerne jeden Leser ans Herz legen mag. Die Autorin Sharon Draper verleiht einem Menschen eine Stimme, die oft ungehört bleibt und zeigt damit auf, was wir oftmals gar nicht bemerken würden.

[Bilder-Rezi] #1 - Und plötzlich ist es Glück

[Worte] Das bloggen & ich - eine Leidenschaft...

... die eine Pause braucht.
Liebe Leser, Follower, Freunde..., wie man in letzter Zeit erkennen konnte, gab es nicht sehr viel neues von mir zu lesen. 
Die zu rezensierenden Geschichten stapeln sich, genauso wie ein SuB, der irgendwie nicht kleiner zu werden scheint. Immer wieder habe ich angekündigt wieder in Schwung zu kommen und mehr zu bloggen, habe es aber leider nicht geschafft. Das habe ich zum Anlass genommen, einmal darüber nachzudenken, ob kurz vor meinem dritten Bloggeburtstag, noch alles so ist wie es sein sollte. "Wie es sein sollte?", fragt sich nun wahrscheinlich der ein oder andere: Für mich war lesen schon immer eine Leidenschaft. So wunderbar in eine Welt zu fliehen, die mich alles um mich herum vergessen lässt und mir neue Facetten zeigt, neue Blickwinkel öffnet. Daher war ich auch immer so begeistert, dies an euch weiterzutragen. Ich wollte mein Gefühl für einen Roman, Thriller, Dystopie, an euch weiterreichen! Aber gleichzeitig war mir auch immer klar, d…

[saturday sentence] #31

Ein kleines Buchspielchen für alle die teilnehmen mögen:

1. Nimm deine aktuelle Lektüre.
2. Gehe auf Seite 158, finde Satz 10 und teile uns so mit wie dein "saturday sentence" lautet.


"Ja." aus "Bittere Wunder" von Christina Meldrum


[Monatsrückblick] 04/14

Leider war es den vergangenen Monat über recht ruhig hier, da ich einfach sehr viel zu tun hatte und viel zu lernen war. Dafür konnte ich während meines Lesemarathons doch einige Seiten lesen :)

Hier meine Aprilbücher:


[Rezi] #22/14 - Gelöscht

Autor: Teri Terry
Titel: Gelöscht
Originaltitel: Slated
Reihe: 1/3
Genre: Dystopie, Thriller
Verlag:Coppenrath (Münster)
Erschienen: 06/2013
Seiten: 432 S.
ISBN: 978-3-649-61183-7
Buch hier kaufen
"Ich renne." (1. Satz)

[Rezi] #21/14 - Scherbenpark

Autor: Alina Bronsky
Titel: Scherbenpark
Genre: Roman
Verlag:KiWi (Köln)
Erschienen: 09/2009
Seiten: 304 S.
ISBN: 978-3-462-04150-7
Buch hier kaufen
"Manchmal denke ich, ich bin die Einzige in unserem Viertel, die noch vernünftige Träume hat." (1. Satz)

[Rezi] #20/14 - Escape

Autor: Jennifer Rush
Titel: Escape
Originaltitel: Altered
Band: 1/X
Verlag:Loewe (Bindlach)
Erschienen: 01/2013
Seiten: 320 S.
ISBN: 978-3-7855-7516-1
Buch hier kaufen
"Fast vier Jahre lang hatte ich das Labor nicht betreten dürfen." (1. Satz)

[Rezi] #19/14 - Das Nebelhaus

Autor: Eric Berg
Titel: Das Nebelhaus
Verlag:Limes (München)
Erschienen: 03/2013
Seiten: 416 S.
ISBN: 978-3-8090-2615-0
Buch hier kaufen
"Drei Tote und eine Komapatientin, das war die Bilanz der "Blutnacht von Hiddensee", die die Ostseeinsel zwei Jahre zuvor erschüttert hatte." (1. Satz)

[Worte] Jetzt kommts Dicke...

... aber nur in Rezensionsform ;) Die letzten Tagen war es wirklich ruhig hier, denn meinen Urlaub habe ich dazu genutzt einiges zu lesen.  Insgesamt habe ich es geschafft an die 1.300 Seiten zu lesen, ein Ergebnis was mich total zufrieden stellt. Natürlich stehen noch so einige Rezensionen aus, die nun endlich mal geschrieben werden müssen. Damit fange ich dann auch heute an und schaue mal, was ich alles so schaffe. Buchtechnisch hänge ich aktuell an "Das Haus zur besonderen Verwendung" von John Boyne. Ein sehr gut geschriebenes Buch über die russische Zarengeschichte, eine Reise in die Vergangenheit und die Geschichte einer tiefen Liebe - kurzum, bisher wunderbar! Über die Ostertage werde ich dies sicherlich noch beenden.
Und da komme ich schon zu meinem kleinen Anliegen: Ich wünsche all meinen Lesern, Besuchern und Freunden schöne Ostertage. Verbringt die Tage mit den Menschen an eurer Seite, die euch wichtig sind und habt spaß beim Suchen von Ostereiern und kleinen Über…

[Neuerscheinungen] 5/14

Schon wieder ist ein Monat rum und zusammen mit euch möchte ich mir ein paar Bücher anschauen, die im Mai veröffentlicht werden. Spannende Lektüren und viel fürs Herz ist dabei:


"Century Love - Die Liebe fragt nicht nach morgen" - Dee Shulman (Buch 2) / Dystopie"Weil ich Will liebe" - Colleen Hoover (Buch 2) / Jugendroman"Zero - Sie wissen, was du tust" - Marc Elsberg / Roman"Ich liebe dich... und dich" - Luisa Valentin / Roman"Aus tiefster Seele" - Samantha Hayes / Psychothriller"Unschuld des Todes" - John Burley / Thriller"Der Fremde der Wald" - Scott Spencer / Roman"Einer da oben hasst mich" - Hollis Seamon / Jugendroman"Das Ende der Lügen" - Laura Summers / Jugendroman"Weit weg und ganz nah" - Jojo Moyes / Roman"Splittermädchen" - Rebekka Knoll / Roman"Entzweit - Vom Aufbruch einer Zerissenen" - Natalie Harapart / Roman"Dreh dich nicht um" - Jennifer L. …