Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom Januar, 2012 angezeigt.

[Hoerbuch] Danger

Autor: Lisa Jackson
Titel: Danger - Das Gebot der Rache
Originaltitel: Cold Blooded
Genre: Thriller
Verlag: Lübbe Audio (Bergisch Gladbach)
Erscheinungsjahr: 2011
Laufzeit: 7 Std. 17 Min.
ISBN: 978-3785744840
Rezension: Es ist kein erschreckendes Bild, das vor Olivias Augen auftaucht - es ist grausam. Mitten in der Nacht wird sie aus dem Schlaf gerissen, geweckt von den Bildern die sich in ihrem Kopf zusammen brauen. Eine Vision von einer jungen Frau, gefangen und misshandelt in einem brennendes Haus. Olivia hatte schon öfters solche Visionen, die sich bisher nicht wirklich bewahrheitet haben und so ist es kein Wunder, dass Detectiv Bentz ihr nicht so ganz glauben kann, als sie ihm von den Bildern erzählt. Doch schon wenige Stunden später wird ihm klar, dass etwas an ihrern Vorahnungen dran sein muss, denn genau wie beschrieben finden sie eine Leiche. Ein Serienmörder ist in der Stadt und macht sie unsicher. Schnell wird nicht nur Bentz klar, dass Olivia irgendwie mit dem Täter verbunden zu …

[Rezi] Apfeldiebe

Autor: Michael Tietz
Titel: Apfeldiebe
Genre: Psychothriller
Verlag: Bookspot (München)
Erscheinungsjahr: 2011
Seiten: 464 S.
ISBN: 978-3937357522
Rezension: Sie machen sich auf um ein großes Abenteuer zu erleben und geraten in den härtesten und längsten Überlebenskampf ihrer kurzer Leben... Es ist ein Tag in den großen Ferien, als die fünf Jungs aufeinander treffen: Alex, der Anführer; Max, der Dicke; Timi, der kleine Bruder; Kimi, das Mädchen und Rufus, der immer nur in schwarz gekleidet ist. Sie sind die Langeweile in dem kleinen Dorf satt und machen sich auf die Ruinen der alten Burg Steina zu erkunden, denn Alex hat eine geheimes Kellergewölbe entdeckt, in dem es tolle Schätze zu entdecken gibt.
Doch der so gut geplante Ausflug endet in einem Desaster. Max, der Zuhause von seinem Stiefvater misshandelt wird, dreht an dem dunklen Ort durch und während die anderen Kinder die unteriridschen Räume erkunden, stürzt der Ein- und Ausgang ein und die Kinder sind gefangen. Ihre einzige Rettung s…

[Worte] Auslosung des Dankeschöööns

Gestern ging mein Minidankeschön-irgendwie-doch-Gewinnspiel zu ende und ich habe mich gerade aufgemacht, die Gewinner für die beiden Bücher auszulosen.

Leider war mein eigentlicher Ausloser wegen etwas wichtigem selbst schon unterwegs und bis heute abend wollte ich die Teilnehmer doch nicht einfach warten lassen :)

Da habe ich dann aber jemanden gefunden, der mit ein bisschen Überredungskunst und Nachhilfe bereit war, zwei Gewinner zu "ziehen":

Ich habe auf kleine Zettel die Namen aller Teilnehmer geschrieben, (sowie ob sie sich für beide Bücher interessiert haben oder eines favorisiert) und gleichmäßig gefaltet, damit keiner größer oder kleiner war und vor Stevie gelegt. Zuerst wirkte er noch recht uninteressiert...

Danach habe ich die Zettel etwas durcheinander gewürfelt:


Und als ich dann ein kleines Papier dazwischen geworfen habe, hat Stevie der Spieltrieb gepackt und er hat sich doch bereit erklärt mir zwei Zettel raus zu fischen bzw. runter zu werfen :)


Natürlich gabe e…

[Buchpost] #5

Getauscht: "Dark Love" von Lia Habel: Flackernde Gaslampen, dampfbetriebene Kutschen und Digitagebücher – das ist die Welt von Nora Dearly im Jahr 2195. Die 17-Jährige lebt im Internat, bis sie eines Tages entführt wird: Denn ein Virus greift um sich, das Menschen in lebende Tote verwandelt – und Nora trägt als Einzige die Antikörper in ihrem Blut. Bald muss sie feststellen, dass es auch wandelnde Untote gibt, die sich ihre Menschlichkeit dank eines Antiserums erhalten können. Und Bram, ihr Entführer, ist einer von ihnen. Nora verliebt sich in den jungen Mann, doch die Endlichkeit seiner Existenz bedroht ihre Liebe. Nur Noras Vater, ein hochrangiger Wissenschaftler, könnte ein Gegenmittel entwickeln, doch er ist selbst infiziert und droht zu sterben. Ist Noras Welt endgültig dem Untergang geweiht? "Forbidden" von Tabitha Suzuma: Eine große Liebe voller Leidenschaft und gegen alle Vernunft Die sechzehnjährige Maya und ihr ein Jahr älterer Bruder Lochan kü…

[Hoerbuch] Das Böse in uns

Autor: Cody McFadyen
Titel: Das Böse in uns
Originaltitel: Thr Darker Side
Genre: Thriller
Verlag: audio media verlag (München)
Erscheinungsjahr: 2010
Laufzeit: 6 Std. 52 Min.
ISBN: 978-3868045611 Rezension: Der dritte Fall für Smokey Barrett - wieder ein Serienmörder, der sein Unwesen treibt. Diesmal aber scheint der Mörder schon eine ganze Weile unterwegs zu sein. Seine Opfer haben in ihrer Seite ein kleines Kreuz stecken, auf denen Zahlen eingraviert sind und bei dem ersten Opfer um das sich Smokey kümmert, liegt die Zahl schon bei über hundert. Zudem ist das Opfer eine Frau - die sie nicht immer war, denn geboren wurde sie als Mann. Für Barrett und ihr Team beginnt eine Hetzjagd mit einem religiösen Mörder, zumindest bezeichnet er sich selbst als "Prediger". Auf einer Videoplattform veröffentlicht er die Beichten der Opfer, denn jedes trägt eine vergangene Schuld in sich und tötet sie kurz darauf. Das Team um Barrett ist auf der Suche und kommt dem Mörder so nah, dass selbst Smo…

[Worte] 5 Bücher-SuB-Aktion

Hallo ihr Lieben,

puuuh, mein SuB ist ja immer noch recht hoch, daher habe ich mir schon vorgenommen, dass ich erst mal wenig kaufe, tausche etc. Aber ich bin ja auch ziemlich entscheidungsunfreudig und kann mich doch wieder nicht entscheiden, was ich als nächstes lese. Letztes Mal habe ich ein Umfrage gestartet, die mir gut geholfen hat, nun habe ich aber eine andere Idee und hoffe es gibt ein paar die vielleicht mitmachen möchten?!

Meine Idee:

Die "5-Bücher-SuB-Abbau-Aktion" (Minichallenge)
(Bild folgt noch)

Hört sich einfach an, ist es aber nicht, denn nicht ich selbst darf mir aussuchen, welche fünf Bücher ich in welcher Reihenfolge als nächstes lese, sondern einer von euch!
Es läuft wie folgt:
Jeder der mitmachen möchte postet einen Kommentar und in diesem einen Link zu seinem SuBEintragen dürft ihr euch bis zum Freitag, den 3. Februar 2012 um 23:59 Uhr, sendet bitte auch eine Mail an mich, mit eurer SuB-Verlinkung, sowie eurer Mailadresse (logisch oder?! (:) an lesefee86…

[Hoerbuch] Die Zahlen der Toten

Autor: Linda Castillo
Titel: Die Zahlen der Toten
Originaltitel: Sworn to Silence
Genre: Thriller
Verlag: Argon (Berlin)
Erscheinungsjahr: 2011
Laufzeit: 13 Std. 1 Min.
ASIN: B006OP4CLS Rezension: Kate Burkholder ist Polizeichefin in Painters Mill, Ohio. Noch immer wird ihre berufliche Position argwöhnisch betrachtet, denn nicht nur, dass sie eine Frau ist, auch ist sie eine ehemalige Amische. Doch Kate hat sich schon früh gegen diese Glaubensgemeinschaft entscheiden und wollte ein normales englisches Leben führen.  Ausgeschlossen aus ihrer Geburtsgemeinde, wird sie auch nur teilweise von den Bewohnern der kleinen Stadt akzeptiert. Aber einen Vorteil hat es doch, sie kann zwischen den beiden Gemeinden gut vermitteln. An einem eisigen Wintertag wird in der Stadt auf einem Feldweg eine Leiche entdeckt. Sie ist verstümmelt und brutal zugerichtet. Als Kate die Zeichen entdeckt, die mit einem Messer in den Unterleib der Toten geritzt sind, kann sie kaum atmen. Schon Jahre zuvor, in ihrer eigenen …

[Stöckchen] 11 Fragen No. 2

Heute hat mich noch einmal dieses Stöckchen erreicht, welches ich aber auch diesmal wieder gerne beantworte, die Fragen sind ja auch andere.
Diesmal habe ich es von Bibliophilia erhalten und stürze mich mal gleich auf die Fragen von ihr:

Wo und wann liest du Bücher? Lesen tu ich in der Regel Zuhause, da dann im Bett, auf der Couch oder in der Wanne. Aber wenn wir mal eine längere Autofahrt oder Zugfahrt vor uns haben, gehe ich auch nicht ohne Buch aus dem Haus...Naja und wenn ich spontan zum Arzt gehe nehme ich viel Lesestoff mit :)Wo und wie wirst du auf Bücher aufmerksam? Das passiert auf die verschiedensten Arten: Mal durch den Gang durch einen Buchladen, über Werbung, neue Verlagsprogramme, Mails oder auch wenn ich Blicke auf die anderen Blogs werfe und was interessantes entdecke. Lässt du dich beeinflussen, wenn du zu einem Buch eine schlechte Rezension findest? Eher nicht, meist achte ich erst einmal nur darauf, welche Bewertung das Buch von dem jeweiligen Rezensenten erhalten ha…

[Worte] Welttag des Buches - Aktion

Gerade eben habe ich sie entdeckt: Eine super Aktion für Leser, die anderen "Nicht-Lesern", genau das näher bringen: lesen und Bücher.
Gestartet wurde die Aktion von mehreren bekannten Verlagen und dem Börsenblatt:


Das Konzept der Aktion:
Wer sich registriert hat die Möglichkeit 30 Exemplare eines Buches zu gewinnen.Diese Bücher werden kostenlos bereit gestellt und sollen vom "Gewinner" bzw "Lesefreund" weiter verschenkt werdenOb an Bekannte oder auch Fremde, bleibt einem selbst überlassenAbgeholt werden die Bücher von einer registrierten Buchhandlung oder Bücherei, die sich ebenfalls registrieren können und das hierSo sollen mehr und neue Leute ans lesen kommenWie läuft es ab:
Die Aktion ist am 16.01.2012 gestartet und als Buch-Schenker kann man sich hier anmelden: Welttag des BuchesBis 20.02.2012 kann man sich registrierenIm März werden die Abholorte ausgewähltUnd im April werden dann die ausgewälten Buch-Schenker benachrichtigt und dürfen sich ihre Büche…

[Rezi] Delirium

Autor: Lauren Oliver
Titel: Delirium
Originaltitel: Delirium
Genre: Dystopie
Verlag: Carlsen (Hamburg)
Erscheinungsjahr: 2011
Seiten: 416 S.
ISBN: 978-3551582324
Rezension: "Die Zeit fliegt. Sie springt. Sie rinnt mir wie Wasser durch die Finger. Jedes Mal, wenn ich in die Küche komme und sehe, dass der Kalender schon wieder einen Tag weiter umgeklappt wurde, weigere ich mich, es zu glauben. Übelkeit wächst in meinem Magen, ein bleiernes Gefügl, das jeden Tag schwerer wird. Noch dreiunddreißig Tage bis zum Eingriff. Noch zweiunddreißig Tage. Noch dreißig. Und dazwischen Schnappschüsse, Momentaufnahmen, einzelne Augenblicke. Alex, der mir Schokoladeneis auf die Nase schmiert, nachdem ich mich beklagt habe, mir sei so heiß, (...) Schnappschüsse, Momentaufnahmen, einzelne Augenblicke: so zerbrechlich. schön und hoffnungslos wie ein einsamer Schmetterling, der gegen heraufziehenden Wind anflattert." (S. 249, ab dem 2. Absatz)
Für Lena gibt es nichts aufregenderes, als die Tag bis zu ihrem achtz…

[Worte] Ziemlich beste Freunde

Als fleißige Kinogängerin, und auch "Spontan-Kinogängerin" war es gestern ein Graus sich einen Film auszusuchen, denn das Kino platzte schon beim Betreten aus allen Nähten. Nach langem überlegen haben wir uns dann für einen Film entschieden, der mir von einer Kollegin empfohlen wurde. Auch vorher hatte ich von diesem Film gehört, aber ich hätte nicht mit diesem Ergebnis gerechnet, daher empfehle auch ich diesen Film heute weiter!
Es geht um "Ziemlich beste Freunde", welcher auf einer wahren Begebenheit beruht. Die Inhaltsangabe liest sich wie folgt: "Philippe kann alles haben, was er will. Er ist reich und gebildet, hat einen ganzen Haufen von Angestellten und gibt gerne Unsummen für Kunst aus. Sein Leben könnte perfekt sein, wenn er nicht jede Minute des Tages auf fremde Hilfe angewiesen wäre, denn Philippe ist vom Hals abwärts gelähmt. Als er bei der Suche nach einem neuen Pfleger durch Zufall auf den jungen Ex-Sträfling Driss trifft, scheint dieser genau …

[Buchpost] #4

Gekauft:
Von Sofie Cramer habe ich schon einmal ein schönes Buch gelesen und nun dachte ich mir, ergattere ich doch ein weieres: "Ein Teil von dir": Schenkt uns das Schicksal immer eine zweite Chance? Einige Monate nach ihrer Hochzeit genießen Lisa und Erik endlich unbeschwerte Flitterwochen auf Sanbibar. Erst als sie verspätet wieder zu Hause in Hamburg ankommen, erfahren sie, dass sie unterwegs nur knapp einem tödlichen Flugzeugabsturz entgangen sind. Der Schock der beiden sitzt tief, und sie beschließen, ihre geschenkte Lebenszeit von nun an viel bewusster zu genießen. Noch ahnen beide nicht, dass das Schicksal schon bald erneut zuschlagen wird...
Getauscht:
Dank einer Leseprobe, bin ich auf folgendes Buch aufmerksam geworden und wollte es so gerne lesen: "Das Mädchen mit den gläsernen Füßen" von Ali Shaw: Seltsame Dinge gehen auf St. Hauda's Land vor: Eigentümliche geflügelte Kreaturen schwirren umher, in schneebedeckten Wäldern versteckt sich ein Tie…

[Worte] 120 Leser & 2 Bücher

Ich glaub's nicht *freu*
120 Leser?!? WooooW
Was kann ich da nur sagen, außer Danke, Danke, Daaankeeee!!?!

Da ergibt es sich doch, dass ich als kleines Dankeschön zwei Bücher zu vergeben habe...
Gewinnspiele sind ja immer so eine Sache und ich habe da ja auch schon zwei gemacht, aber diesemal soll es wirklich nur ein kleines Dankeschön sein. Anders als es ein Gewinnspiel zu handhaben ist da leider aber doch nicht möglich, denn ich muss ja wissen, wer alles die Bücher haben möchte und unter wem ich auslosen soll.
Bedingungen gibt es keine weiteren, als das ihr Leser meines Blogs sein solltet und mir wenn ihr eines der Bücher haben wollt, einen Kommentar hier postet und mir kurz eine Mail (an Lesefee86@gmx.de) mit eurem Nickname und der Mailadresse schickt, an die ich mich im Falle eines Gewinns wende.

Die Bücher die ich zu verschenken habe, sind mir viel zu schade, als dass sie hier nur rumstehen und verstauben, naja und platz ist auch ein bisschen Mangelware in meinen Regalen :)

Hi…