[Rezi] #15/2019 - Wer im Himmel auf dich wartet

[Werbung]
Autor: Mitch Albom
Titel: Wer im Himmel auf dich wartet
Originaltitel: The Next Person You Meet In Heaven
Genre: Roman
Verlag: Ullstein (Berlin)
Erschienen: 09/2019
Seiten: 238
ISBN: 978-3-7934-2410-9

"Dies ist die Geschichte über eine Frau namens Annie, und sie beginnt am Ende, wenn Annie vom Himmel fällt.."
(1. Satz)

Persönliche Zusammenfassung:
Annie und die Liebe: Sie ging nur selten gut – bis sie auf Paolo traf. Paolo ist der Mann, den sie von ganzen Herzen liebt; doch ihre gemeinsame Reise ist nur von kurzer Dauer. Nach ihrer Hochzeitsnacht will Annie ein Abenteuer wagen, das alles andere als gut endet. Sie erwacht im Himmel und begegnet Menschen aus ihrem Leben. Ihre einzige Frage aber ist: Was ist mit Paolo passiert? Zunächst aber muss sie mit ihrer Vergangenheit abschließen...

[Rezi] #14/2019 - Weit weg und ganz nah

[Unbezahlte Werbung]
Autor: Jojo Moyes
Titel: Weit weg und ganz nah
Originaltitel: The One Plus One
Genre: Roman
Verlag: Rowohlt (Hamburg)
Erschienen: 05/2014
Seiten: 512
ISBN: 978-3-499-26736-9

"Ed Nicholls trank gerade im Kreativraum mit Ronan Kaffee,
als Sidney hereinkam.
"
(1. Satz)

Persönliche Zusammenfassung:
Jess Thomas steckt in der Klemme: Seit dem ihr Mann sie und ihre Kinder alleine gelassen hat, kommt sie immer nur so gerade über die Runden – und das trotz zwei Jobs. Nicky und Tenzie werden gemobbt, da der eine sich schminkt und die andere ein Mathegenie ist. Jess will den beiden Kindern alles ermöglichen, doch ohne Geld ist das schwer. Besonders als Tenzie auf eine Schule für hochbegabte Kinder gehen soll. Da fällt ihr eines Tages eine Geldrolle in die Hand. Wie groß kann Jess‘ Verzweiflung sein, wo sie ihren Kindern immer sagt, dass Ehrlichkeit das Wichtigste ist?

[Rezi] #13/2019 - Der Circle

[Unbezahlte Werbung]
Autor: Dave Eggers
Titel: Der Circle
Originaltitel: The Circle
Genre: Roman
Verlag: KiWi (Köln)
Erschienen: 10/2015
Seiten: 560
ISBN: 978-3-462-04854-4

"Wahnsinn, dachte Mae."
(1. Satz)

Persönliche Zusammenfassung:
Mae Holland ergattert den Job ihres Lebens: Sie kann beim Circle anfangen. Der Circle ist ein Unternehmen, das sich auf die einheitliche Verwaltung von Online-Accounts spezialisiert hat und das größte Unternehmen Amerikas. Mae steigt schnell im Circle auf und ist diejenige, die die Firma in Sachen „Transparenz“ nach vorne bringt. Transparenz aber bedeutet in diesem Fall alles von sich preis zu geben, Tag und Nacht beobachtet zu werden. Und nicht jeder in Maes Umfeld heißt dies gut...

[Rezi] #12/2019 - Die Liebe in Grenzen

[Unbezahlte Werbung]
Autor: Veronika Peters
Titel: Die Liebe in Grenzen
Genre: Roman
Verlag: Goldmann (München)
Erschienen: 10/2013
Seiten: 272
ISBN: 978-3-442-31320-4

"Mit der vom Regen durchweichten Brötchentüte in der Hand stehe ich bei der Rückkehr vom Bäcker im Hausflur, schaue auf den Briefkasten und denke, dass es keinen Sinn hat, ihn zu öffnen, weil montags nie etwas drin ist."
(1. Satz)

Persönliche Zusammenfassung:
Die Liebe ist etwas Sonderbares, sie sucht sich ihren Weg von ganz allein und manchmal auch über Wege die verboten sind. So ergeht es auch Katia Werner, die eigentlich noch keinen richtigen Weg für ihr Leben gefunden hat und nun in der Irrenanstalt ihres Wohnortes landet. Dort will sie ihre Erzieherausbildung zu Ende bringen um endlich vorwärts zu kommen – und ihre leeren Taschen zu füllen. Dort aber begegnet sie Konrad, ein Patient der ganz anders ist als erwartet. In Katia steigt eine ungeahnte Sehnsucht auf – aber Liebe hat auch ihre Grenzen...

[Rezi] #11/2019 - Zebraland

[Unbezahlte Werbung]
Autor: Marlene Röder
Titel: Zebraland
Genre: Jugendbuch
Verlag: Ravensburger Buchverlag (Ravensburg)
Erschienen: 01/2009
Seiten: 222
ISBN: 978-3-473-353011-9

"Ich stehe auf dem Dach der Turnhalle und spraye ein Zebra auf die Rückwand meiner Ex-Schule."
(1. Satz)

Persönliche Zusammenfassung:
Alles was sie wollen: Einen schönen Abend bei guter Musik mit Freunden. Alles was sie bekommen: Einen Abend der aus dem Ruder läuft und das Leben von vier Jugendlichen komplett auf den Kopf stellt. Ziggy kennt Judith, Anouk und Philipp nur flüchtig, doch der Abend an dem er das erste Mal einen Auftritt mit seinem Cousin hat, verbindet die vier plötzlich unvorhersehbar und macht ihnen klar, dass das Leben viel zu kurz ist...