Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom September, 2019 angezeigt.

[Rezi] #14/2019 - Weit weg und ganz nah

[Unbezahlte Werbung] Autor: Jojo Moyes
Titel: Weit weg und ganz nah
Originaltitel: The One Plus One
Genre: Roman
Verlag:Rowohlt (Hamburg)
Erschienen: 05/2014
Seiten: 512
ISBN: 978-3-499-26736-9
"Ed Nicholls trank gerade im Kreativraum mit Ronan Kaffee,
als Sidney hereinkam.
" (1. Satz)
Persönliche Zusammenfassung: Jess Thomas steckt in der Klemme: Seit dem ihr Mann sie und ihre Kinder alleine gelassen hat, kommt sie immer nur so gerade über die Runden – und das trotz zwei Jobs. Nicky und Tenzie werden gemobbt, da der eine sich schminkt und die andere ein Mathegenie ist. Jess will den beiden Kindern alles ermöglichen, doch ohne Geld ist das schwer. Besonders als Tenzie auf eine Schule für hochbegabte Kinder gehen soll. Da fällt ihr eines Tages eine Geldrolle in die Hand. Wie groß kann Jess‘ Verzweiflung sein, wo sie ihren Kindern immer sagt, dass Ehrlichkeit das Wichtigste ist?

[Rezi] #13/2019 - Der Circle

[Unbezahlte Werbung] Autor: Dave Eggers
Titel: Der Circle
Originaltitel: The Circle
Genre: Roman
Verlag:KiWi (Köln)
Erschienen: 10/2015
Seiten: 560
ISBN: 978-3-462-04854-4
"Wahnsinn, dachte Mae." (1. Satz)
Persönliche Zusammenfassung: Mae Holland ergattert den Job ihres Lebens: Sie kann beim Circle anfangen. Der Circle ist ein Unternehmen, das sich auf die einheitliche Verwaltung von Online-Accounts spezialisiert hat und das größte Unternehmen Amerikas. Mae steigt schnell im Circle auf und ist diejenige, die die Firma in Sachen „Transparenz“ nach vorne bringt. Transparenz aber bedeutet in diesem Fall alles von sich preis zu geben, Tag und Nacht beobachtet zu werden. Und nicht jeder in Maes Umfeld heißt dies gut...