Freitag, 26. August 2011

[Rezi] Marked

Cast, P.C. and Kristin:
Marked : A House of Night Novel / P.C. and Kristin Cast. - London : Atom, 2009. - 320 S.
ISBN 978-1905654314

Kurz-Rezension:
Zoey ist eine junge Teenagerin, die mit ihrem Leben nicht wirklich zufrieden ist. Zwar hat sie eine beste Freundin, doch scheint etwas in der Freundschaft nicht zu stimmen. Außerdem hat ihre Mutter nun auch noch ihren schrecklichen Stiefvater geheiratet... Eines Tages bemerkt sie, dass sie von einem jungen Mann beobachtet und verfolgt wird. Als sie herausfindet, was er von ihr will, ändert sich ihr ganzes Leben: Er hat sie als zukünftigen Vampir markiert.
Zoey's einzige Möglichkeit ist nun in das internatähnliche "House of Night" zu ziehen. Dort begegnet sie anderen "Gezeichneten" und schnell lernt sie neue Freunde kennen.
Doch auch wenn dort einiges einfacher scheint, ist es dass nicht. Besonders als ihr Ex-Freund Heath auftaucht, scheint sich alles zu verschlimmern, denn er ist immerhin ein Mensch und Vampire leben von Blut. Mit seiner Anwesenheit macht er es auch Zoey nicht gerade einfach... 
Als er dann durch Zoey's Feindin Aphrodite in Lebensgefahr gerät, kann nur die Vampirin Neferet ihr helfen ihn zu retten...





Das Cover:
Die Ähnlichkeit der Cover zieht sich durch die ganze Reihe der Bücher. Ein junges Mädchen blickt einem auf dem Cover entgegen. Es wirkt recht mystisch, da der Hintergrund komplett schwarz ist. Der Titel ist durch seine pinke Farbe hervorgehoben.

Die Autorinnen:
P. C. Cast wurde 1960 in Watseka in Illinois geboren. Bevor sie sich ausschließlich dem Schreiben widmete, arbeitete sie für die US-amerikanische Airforce und war 15 Jahre lang als Lehrerin tätig. Heute lebt Cast mit ihrer Tochter in Oklahoma. Sie reist gerne, geht häufig ins Kino und liebt Wanderungen mit ihren Hunden.

Weitere Bücher der Serie:

1 Kommentar:

  1. Das Buch hab ich auch noch hier liegen. Bin schon gespannt, wie es mir gefällt :)

    AntwortenLöschen

I LOVE comments :)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...