Freitag, 26. August 2011

[Rezi] Betrayed


Cast, P.C. and Kristin:
Betrayed : A House of Night Novel / P.C. and Kristin Cast. - London : Atom, 2009. - 392 S.
ISBN 978-1905654321

Kurz-Rezension:
Damit muss Neu-Vampirin Zoey erst einmal klar kommen: Nicht nur das ihr Ex-Freund Heath gerade aus den Fängen von bösen Vampiren gerettet wurde, nein nun muss sie auch feststellen, dass sie in der Vampirwelt scheinbar etwas besonderes ist. Außerdem ist sie verliebt in Erik Night -  den heißesten Vampir auf dem Campus. Als sie mitbekommt, dass er es auch so sieht wird sie ganz nervös, denn sie empfindet ja auch noch was für Heath - auch wenn das nicht erlaubt ist. 
Ihre Freunde aber stehen ihr bei, insbesondere ihre beste Freundin Stevie Rae. Aphrodite versucht alles Mögliche um Zoey zu vertreiben und wünscht ihr nur das Schlechteste. Und zu guter Letzt muss Zoey noch damit klar kommen, zu erfahren, dass ihre vermeintliche Vertrauenslehrerin Neferet nicht die zu sein, die sie scheint. Als neue Anführerin des Zirkels der Dark Daughters muss sie herausfinden, was wirklich hinter Neferets Handeln steht und auch Aphrodite lässt sich nicht mehr so einfach besiegen. Als dann noch ihre beste Freundin getötet wird, nimmt alles einen schmerzhaften Verlauf.





Das Cover:
Wieder im dunklen schwarz, betrachtet man den Rücken eines jungen Mädchens. Die Hände zu Fäusten geballt wirkt es als sei sie unsicher und nervös. Am unteren Rücken tritt der Titel des Buches in blauer Schrift hervor.

Die Autorinnen:
P. C. Cast wurde 1960 in Watseka in Illinois geboren. Bevor sie sich ausschließlich dem Schreiben widmete, arbeitete sie für die US-amerikanische Airforce und war 15 Jahre lang als Lehrerin tätig. Heute lebt Cast mit ihrer Tochter in Oklahoma. Sie reist gerne, geht häufig ins Kino und liebt Wanderungen mit ihren Hunden.

Weitere Bücher der Serie:

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

I LOVE comments :)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...