Direkt zum Hauptbereich

[Montagsfrage] #2

Diese Woche stellt Paperthin wieder eien passende Montagsfrage für mich, die ich gerne beantworten mag.


Welche ist deine Lieblingsbuchhandlung?

Auch wenn ich aktuell wegen meiner Challenge den Gang in Buchhandlungen versuche zu vermeiden, kann ich doch sagen, dass ich keine totale Lieblingsbuchhandlung habe, da ich immer und überall schaue wo es Bücher gibt und wo ich dann durchstreifen kann.

In der Regel aber besuche ich in der Stadt in der ich arbeite die Mayersche, da ich dort fast täglich vorbei komme. Daher wandern von dort auch größtenteils die Bücher in mein Regal. 
Aber in meiner Heimatstadt, gibt es noch eine kleine Buchhandlung, die ich ebenfalls gerne besuche. Dies aber leider nur mal wenn ich dann etwas Zeit finde um einen kleinen Spaziergang bei uns zu machen.

An der Mayerschen finde ich ganz gut, dass sie halt so groß sind und wirklich vieles da haben. Eben auch Bücher die schon länger im Sortiment sind und da werde ich schon immer ganz gut fündig.

Die Buchhandlung in meiner Nähe ist dagegen vielleicht ein Viertel von der Größe her. Dementsprechend sind natürlich auch weniger Bücher vorhanden (was auch ein Vorteil sein kann um nicht in Versuchung geführt zu werden).

Aber wie schon erwähnt lege ich mich nicht wirklich fest, da ich immer in jeden Buchladen schauen muss, ob groß oder klein, Ladenkette oder Einzelkämpfer.
Nur das Bestellen neuer Bücher im Internet habe ich gänzlich aufgegeben, da ich doch gerne den Zustand wissen möchte und bei Versand kann das ja auch mal mit Macken verbunden sein.

Kommentare

  1. Also meine Lieblingsbuchhandlung ist auch die Mayersche. Sie ist einfach groß und man findet immer etwas.
    Bei mir in der Stadt gibt es auch eine kleinere Buchhandlung in der ich auch gerne stöbrere und dort einfach eine gemütliche Atmosphere herrscht :))

    LG lisa

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für deinen Kommentar!

❢ Hinweis ❢ Mit dem Abschicken deines Kommentars akzeptierst du, dass der von dir geschriebene Kommentar und die personenbezogenen Daten, die damit verbunden sind (z.B. Username, E-Mailadresse, verknüpftes Profil auf Google/ Wordpress) an Google-Server übermittelt werden. Mehr Informationen dazu erhältst du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.

Beliebte Posts aus diesem Blog

[Rezi] Bob, der Streuner

Autor: James Bowen Titel: Bob, der Streuner - Die Katze, die mein Leben veränderte Originaltitel: A Street Cat Named Bob Genre: Sachbuch Verlag: Bastei Lübbe (Köln) Erscheinungsjahr: 2013 Seiten: 252 S.
ISBN: 978-3-404-60693-1
Buch hier kaufen
""Das Glück liegt auf der Straße", sagt ein Sprichwort." (1. Satz)

[Rezi] #23/14 - Mit Worten kann ich fliegen

Buch hier kaufen
Rezension: "Mit Worten kann ich fliegen" ist ein Buch, das ich gerne jeden Leser ans Herz legen mag. Die Autorin Sharon Draper verleiht einem Menschen eine Stimme, die oft ungehört bleibt und zeigt damit auf, was wir oftmals gar nicht bemerken würden.

[Rezi] Ins Nordlicht blicken

Autor: Cornelia Franz
Titel: Ins Nordlicht blicken
Genre: Roman
Verlag: dtv premium (München)
Erscheinungsjahr: 2012
Seiten: 274 S.
ISBN: 978-3-423-24939-3
"Es war eine klare, wolkenlose Nacht, in der Jonathan Querido in einem Liegestuhl an der Alaska saß und versuchte, die Panik in den Griff zu bekommen, die ihn aus seiner Kabine getrieben hatte."
(1. Satz)