Donnerstag, 9. Juni 2011

[Rezi] Bis du erwachst

Jaye, Lola:
Bis du erwachst : Roman / Lola Jaye. - Reinbeck bei Hamburg : Wunderlich, 2010. - 304 S.
ISBN 978-3805208956

Ein Buch das einen das Herz rührt!
Schon eine Weile beobachtet Michael eine junge Frau, die täglich mit ihm im Bus fährt. Ihre grünen Augen faszinieren ihn. Doch er bringt es nicht über sich sie anzusprechen.
Eines Tages aber sitzen die beiden durch Zufall nebeneinander und unterhalten sich kurz aber angeregt. Gerne würde Michael Lena wieder sehen, doch nach dem kurzen Gespräch fährt sie plötzlich nicht mehr mit dem Bus.
Was er nicht wissen kann, Lena liegt im Koma. Ein schlimmer Unfall brachte sie dorthin.
Ihre Familie ist entsetzt und die chaotischen Curti's merken erst nun wie zerbrochen ihr gemeinsames Leben ist. Gemeinsam erinnern sie sich an schöne Zeiten und leiden unter dem Koma der sonst so helfenden Schwester.
Durch eine Zufall erhält Michael einen Anruf und erfährt was mit Lena passiert ist. Auch wenn er sie nicht kannte, sitz er ab nun Tag für Tag bei ihr am Bett und lernt sie durch ihre Familie immer besser kennen und lieben. Er sieht wie schnell das Leben vorbei sein kann und verändert sein eigenes. Lebt jeden Moment und zieht sich nicht mehr zurück. Dies bemerkt auch seine Umwelt. 
Mit seiner Art und seinen Worten holt Michael die Familie Curtis aus ihrem Schweigen und zeigt ihnen die eigenen Fehler auf - die sie gemeinsam beheben.
Nach drei Monaten wird ihm klar, er kann sich nicht am Leben Lenas festhalten und nur darauf konzentrieren. Er muss sein Leben leben und vorwärts kommen. Gerade als er sie verlassen will, geschieht etwas wunderbares...
Diese Buch beschreibt eine kaputte Familie, die sich nach einem Unfall plötzlich ihrer Vergangenheit stellt. Sich ihre Fehler eingesteht und zusammen einen Neuanfang wagt. Besonders berührend fand ich, dass die Figur Michael einen Nagel direkt auf den Kopf getroffen hat. Denn wir haben sicherlich unsere Ziele auf die wir hinaus arbeiten, doch wenn wir sie erreicht haben geben wir uns nicht zufrieden, sondern suchen gleich etwas neues..
In diesem Buch wird klar, wir sollten das Leben in vollen Zügen genießen, denn es kann jeder Zeit vorbei sein.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

I LOVE comments :)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...