[Rezi] Turbolenzo

Collande, Nora von:
Turbolenzo : eine Liebesgeschichte / Nora von Collande. - Berlin : Marion-von-Schröder-Verl., 2001. - 119 S.
ISBN 978-3547719079

Turbolenzo ist ein kleiner Draufgänger. Er liebt das Leben draußen in Freiheit, aber noch lieber das mit seinem Frauchen Fiorina. Sie ist seine große Liebe, gibt ihm Streicheleinheiten und Futter. Da ist es doch klar, dass er sie vor fremden Männern beschützt. Ihr eigener Mann ist für Turbolenzo uninteressant, aber er wird geduldet. 
Der rote Kater hat sich nie viel aus seiner Umgebung gemacht, solange seine Liebe in seiner Nähe war, doch nun merkt er, er muss hinaus in die Welt und sich den anderen Katern stellen.
Er fängt an sein Leben zu ändern, ist aber abends immer wieder Zuhause und genießt die Hände von Frauchen. Er hat ein erfülltes Leben, bis sich plötzlich alles verändert...

Ein Buch geschrieben aus der Sicht des Katers Turbulenzo. Eine kleine Liebesgeschichte, die traurig endet, denn die neun Leben einer Katze sind nicht immer genug.
Für Katzenliebhaber eine Kurzgeschichte die das Herz berührt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für deinen Kommentar!

❢ Hinweis ❢ Mit dem Abschicken deines Kommentars akzeptierst du, dass der von dir geschriebene Kommentar und die personenbezogenen Daten, die damit verbunden sind (z.B. Username, E-Mailadresse, verknüpftes Profil auf Google/ Wordpress) an Google-Server übermittelt werden. Mehr Informationen dazu erhältst du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.