Direkt zum Hauptbereich

[Worte] Ein neuer Platz...

Bücher rezensiere ich ja nun schon einige Jahre und dies mit viel Leidenschaft. Mittlerweile haben sich aber auch ein paar Kinderbücher mit eingeschlichen.
Da ich diese Bücher nicht einfach in Mitten von Thrillern, Romanen und Co. untergehen lassen möchte, habe ich ein neues Blog erstellt.


Ein paar wenige Rezensionen habe ich da nun schon ohne große Werbung veröffentlicht. Heute aber gibt es ein besonderes Buch, dass ich euch empfehlen möchte. Pinipas Abenteuer ist ein tolles Buch für Jung und Alt, mit vielen Informationen rund um die verschiedensten Orte in Deutschland und deren kleine Geheimnisse.

Ich würde mich sehr freuen, wenn der ein oder andere sich dort einfindet, sicherlich haben auch einige von meinen Lesern Kinder, die neugierige Entdecker sind.

Hier geht es aber natürlich weiter wie immer :)

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

[Rezi] Bob, der Streuner

Autor: James Bowen Titel: Bob, der Streuner - Die Katze, die mein Leben veränderte Originaltitel: A Street Cat Named Bob Genre: Sachbuch Verlag: Bastei Lübbe (Köln) Erscheinungsjahr: 2013 Seiten: 252 S.
ISBN: 978-3-404-60693-1
Buch hier kaufen
""Das Glück liegt auf der Straße", sagt ein Sprichwort." (1. Satz)

[Rezi] #23/14 - Mit Worten kann ich fliegen

Buch hier kaufen
Rezension: "Mit Worten kann ich fliegen" ist ein Buch, das ich gerne jeden Leser ans Herz legen mag. Die Autorin Sharon Draper verleiht einem Menschen eine Stimme, die oft ungehört bleibt und zeigt damit auf, was wir oftmals gar nicht bemerken würden.

[Rezi] Ins Nordlicht blicken

Autor: Cornelia Franz
Titel: Ins Nordlicht blicken
Genre: Roman
Verlag: dtv premium (München)
Erscheinungsjahr: 2012
Seiten: 274 S.
ISBN: 978-3-423-24939-3
"Es war eine klare, wolkenlose Nacht, in der Jonathan Querido in einem Liegestuhl an der Alaska saß und versuchte, die Panik in den Griff zu bekommen, die ihn aus seiner Kabine getrieben hatte."
(1. Satz)