Donnerstag, 27. März 2014

[TTT] #2/14

Es ist Donnerstag und es ist wieder Top Ten Thursday bei Alice im Bücherland!



Endlich bin ich auch wieder dabei.

Heute ist folgendes zu tun:

10 Bücher bei denen man während des Lesens weinen musste
 
Hier meine Liste, wobei es teilweise Bücher sind, die ganz besondere Schätze sind, auch wenn sie nicht jedem bekannt sind:
 
 
  1. "Alles ohne Lena" - Stefan Boonen / Jugendroman
  2. "Turbolenzo" - Nora von Collande / Katzengeschichte
  3. "Sarahs Schlüssel" - Tatiana de Rosny / Roman
  4. "Ein ganzes halbes Jahr" - Jojo Moyes / Roman
  5. "Der Engel auf meiner Schulter" - Therese Fowler / Roman
  6. "Wie viel Leben passt in eine Tüte?" - Donna Freitas / Roman
  7. "Das Schicksal ist ein mieser Verräter" - John Green / Jugendroman
  8. "Zu zweit tut das Herz nur halb so weh" - Julie Kibler / Roman
  9. "Beim Leben meiner Schwester" - Jodi Picoult / Roman
  10. "Zwei an einem Tag" - David Nicholls / Roman

Tolle Bücher voller Sehnsucht, Trauer und Schmerz *hach*
Vielleicht findet ihr ja eines, was zu euch wandern mag?!

Wie sieht es bei euch aus?




Kommentare:

  1. Guten Morgen,

    zwei deiner Bücher sind auch auf meiner Liste zu finden. :-)
    "Wie viel Leben passt in eine Tüte" wollte ich eigentlich auch schon längst gelesen haben - aber die Zeit ist wie immer der Feind des Viellesers :-(

    Liebe Grüße
    MacBaylie

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Lesefee!

    Eine sehr schöne Liste und zwei von Deinen Büchern stehen auch auf meiner. *gg*

    LG Sabrina

    AntwortenLöschen
  3. Hey,
    Das Schicksal.... und Zwei an einem Tag hab ich sogar gelesen, musste aber nicht weinen und Sarahs Schlüssel liegt bei mir noch auf dem SUB.

    LG Alice

    AntwortenLöschen

I LOVE comments :)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...