Direkt zum Hauptbereich

[Worte] Das Jahr 2012 neigt sich dem Ende...

Nun sind es nur noch knapp sechs Stunden, in denen wir das Jahr 2012 ausklingen lassen können.
Ob nun mit Parties, ruhig vor dem Fernseher und im Kreise der Familie, ich wünsche euch allen, dass das neue Jahr gut startet und ihr es mit einem riiiiesen

 
beginnt.

Aber da das Ende des Jahres naht, werfe auch ich mal einen Blick in das nun bald vergangene:
Dieses Jahr ist mein Blog ein Jahr geworden und daher kann ich auch diesmal einen Rücblick auf das ganze Jahr wagen.

Insgsamt habe ich 102 Bücher gelesen und 79 Hörbücher gehört (ausgenommen die wo ich keine Rezi's geschrieben habe). Denn ich habe es dann doch nicht geschafft alles zu rezensieren bzw. gab es auch Titel bei denen ich da nicht so die Lust zu hatte.

Mein SuB hat sich um einiges erhöht und daher habe ich auch meine recht harte Challenge für 2013 erstellt. Da hoffe ich meinem SuB mal ein bisschen entgegen zu kommen.

Mein Buch des Jahres 2013 ist ganz klar das folgende:
Warum? Es hat einfach eine wunderbare, wenn auch traurige Geschichte, die mir sehr nah ging. Die Idee fand ich toll und ich konnte das Buch einfach nicht weglegen, so berührend war es.
Meine Rezi gibt es hier: Wie viel Leben passt in eine Tüte?

Ich hoffe im neuen Jahr gibt es wieder jede Menge guten Lesestoff in meinem Regal, den ich einfach nurn noch nicht entdeckt habe, da ich sie immer wieder aus den Augen verloren habe.

Zudem würde ich mich natürlich sehr freuen, wenn ihr mir auch weiterhin treu bleibt!
Bleiben wir gespannt, was 2013 für uns bereit hält und freuen uns an den neuen Herausforderungen die uns entgegen treten werden.

Allen einen guten Start ins neue Jahr.

Eure

Kommentare

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für deinen Kommentar!

❢ Hinweis ❢ Mit dem Abschicken deines Kommentars akzeptierst du, dass der von dir geschriebene Kommentar und die personenbezogenen Daten, die damit verbunden sind (z.B. Username, E-Mailadresse, verknüpftes Profil auf Google/ Wordpress) an Google-Server übermittelt werden. Mehr Informationen dazu erhältst du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.

Beliebte Posts aus diesem Blog

[Rezi] Bob, der Streuner

Autor: James Bowen Titel: Bob, der Streuner - Die Katze, die mein Leben veränderte Originaltitel: A Street Cat Named Bob Genre: Sachbuch Verlag: Bastei Lübbe (Köln) Erscheinungsjahr: 2013 Seiten: 252 S.
ISBN: 978-3-404-60693-1
Buch hier kaufen
""Das Glück liegt auf der Straße", sagt ein Sprichwort." (1. Satz)

[Rezi] #23/14 - Mit Worten kann ich fliegen

Buch hier kaufen
Rezension: "Mit Worten kann ich fliegen" ist ein Buch, das ich gerne jeden Leser ans Herz legen mag. Die Autorin Sharon Draper verleiht einem Menschen eine Stimme, die oft ungehört bleibt und zeigt damit auf, was wir oftmals gar nicht bemerken würden.

[Rezi] Ins Nordlicht blicken

Autor: Cornelia Franz
Titel: Ins Nordlicht blicken
Genre: Roman
Verlag: dtv premium (München)
Erscheinungsjahr: 2012
Seiten: 274 S.
ISBN: 978-3-423-24939-3
"Es war eine klare, wolkenlose Nacht, in der Jonathan Querido in einem Liegestuhl an der Alaska saß und versuchte, die Panik in den Griff zu bekommen, die ihn aus seiner Kabine getrieben hatte."
(1. Satz)