Donnerstag, 25. Februar 2016

[Rezi] #10/2016 - Ungeschehen

Autor: Tina Seskis
Titel: Ungeschehen
Originaltitel: One step to far
Genre: Roman
Verlag: rororo (Reinbek)
Erschienen: 11/2014
Seiten: 336 S.
ISBN:  978-3-499-26926-4
Buch hier kaufen

"Die Hitze ist wie ein Körper unter all den anderen, durch die ich mich auf dem Bahnsteig durchkämpfen muss."
(1. Satz)

Persönliche Zusammenfassung:
Emily Coleman hat alles was man sich wünschen kann: Ein Haus, einen liebevollen Mann und einen bezaubernden Sohn. Doch eines morgens lässt sie all das hinter sich und setzt sich in den Zug der Ungewissheit. Alleine beginnt sie ein neues Leben und lernt neue Menschen kennen, macht ihr altes Leben vergessen. Dann aber gerät dieses neue Leben aus allen Fugen und es ist nur eine Frage der Zeit zu erkennen, was man alles hinter sich lassen und was einen jederzeit wieder einholen kann...

Rezension/Meinung:
Die Verbindung zwischen Cover und Klappentext dieser Geschichte haben mir ein anderes Bild suggeriert, als das was die Autorin erschaffen hat. Ich dachte an eine düstere Vergangenheit der Hauptprotagonistin, die allen Grund dafür haben würde aus ihrem Leben zu fliehen und sich zu verstecken. 
„Ungeschehen“ aber ist ganz anders als ich es erwartet habe. 

Das Buch ist in vier Teile aufgespalten, die unterschiedlicher nicht sein könnten: 
Im ersten Teil lernt man Emily und ihre Zwillingsschwester Caroline kennen. Die eine scheint die geliebte, die andere die verhasste Tochter zu sein. Das spiegelt sich auch schnell im Verhalten von Caroline. Emily erzählt von ihrer großen Liebe und wie sie sich begegnen und in ein glückliches Leben starten, während ihre Schwester immer mehr Katastrophen verursacht und abrutscht. 
Der nächste Teil berichtet über Emilys Flucht und ihre Verwandlung in Cat, ihrem neuen Ich. Was hat sie dazu bewegt zu gehen? Diese Fragen bleiben nur vage beantwortet. Erst als es in den dritten Teil übergeht, erfährt man die Wahrheit und kann erkennen, was für ein Schock zu der Reaktion von Emily geführt hat. Bedrückend und traurig muss man die Wahrheit lesen und kann immer mehr verstehen, warum die junge Frau es in ihrem alten Leben nicht mehr ausgehalten hat. Und eines Tages steht ihr Mann wieder vor ihr...

Die Geschichte entwickelt sich mit jedem weiteren Kapitel. Mal liest man etwa aus der Ich-Perspektive, dann wieder aus der indirekten Sicht. Was vielleicht auf den ein oder anderen unkonzeptioniert wirkt, ist im richtigen Maße so eingeteilt um dem Leser die Geschichte noch näher zu bringen. 
Auch das man immer wieder vor und zurück springt macht es interessant, denn so erfährt man erst recht spät was wirklich alles passiert ist. 

Auch wenn ich etwas anderes erwartet habe, hat mir die Geschichte gut gefallen. 
Spannungselemente sind vorhanden, aber eher nur im ruhigen Ton. Der große Knall der Geschichte ist eher auf emotionaler Ebene fesselnd als dank der Spannung. 
Dieser Roman ist eine interessante Mischung aus Familiengeschichte, Beziehungsdrama und Überlebenskampf. Der Schmerz mit dem man konfrontiert wird, geht unter die Haut und berührt jedes Herz. Gleichzeitig kann man den Kampf verfolgen, schlimme Dinge zu überstehen und wieder aufzustehen. 

Wer Romane mag, die erst nach und nach preisgeben, was wirklich passiert ist, wird sich bei „Ungeschehen“ gut aufgehoben fühlen. Emotional stark und mitreißend voller Gefühl und lässt Jedermann auf ein glückliches Ende hoffen.


Die Autorin:
Tina Seskis wuchs im britischen Hampshire auf, studierte Betriebswirtschaftslehre an der Universität Bath und arbeitete 20 Jahre lang in Marketing und Werbung, ehe sie mit dem Schreiben begann. Gleich mit ihrem Debütroman «Ungeschehen» landete sie einen Bestseller, der Leser auf der ganzen Welt begeisterte. Tina Seskis lebt mit ihrem Mann und ihrem Sohn im Norden von London.

Weitere Bücher:
(bisher keine weiteren deutschen Veröffentlichungen)

Quelle: Bild der Autorin von ihrer Homepage. Cover und Vita von der Verlagshomepage.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

I LOVE comments :)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...