Samstag, 31. August 2013

[Monatsrückblick] 08/13

Der August klingt nun auch schon wieder vorbei und der Herbst rückt langsam immer näher. Heute gibt es daher die August-Statistik mit all meinen gelesenen Büchern in den letzten 31 Tagen.
Habt ihr viel lesen können? War ein Buch dabei, dass ihr schon lange auf dem SuB habt oder ein neues Lieblingsbuch?

[saturday sentence] #9

Ein kleines Buchspielchen für alle die teilnehmen mögen:

1. Nimm deine aktuelle Lektüre.
2. Gehe auf Seite 158 und zähle bis Satz 10 und teile uns so mit wie dein Saturday sentence lautet.


"Sie deckt drei Karten auf."
aus "Gone Girl" von Gillian Flynn

Donnerstag, 29. August 2013

[Rezi] Die Auswahl

Autor: Ally Condie
Titel: Cassia & Ky - Die Auswahl
Originaltitel: Matched
Band: 1/3
Genre: Dystopie, Fantasy
Verlag: FJB (Frankfurt am Main)
 Erscheinungsjahr: 2013
 Seiten: 464 S.
ISBN: 978-3-596-18835-2
Buch hier kaufen

"Während ich darauf warte, aufgerufen zu werden, halte ich die Puderdose in der einen und die Hand meiner Mutter in der anderen Hand."
(1. Satz)

[TTT] #2/13

Es ist Donnerstag und es ist wieder Top Ten Thursday bei Alice im Bücherland!



Heute geht es um zehn Bücher, die mit einem V beginnen (Artikel werde nicht beachtet).

Mittwoch, 28. August 2013

[Worte] Schon mal Bücher verkauft?

Hallo liebe Leser,

da meine Regale aus allen Nähten platzen, habe ich mich gestern dazu entschieden mal einige Bücher, DVDs und Spiele zu verkaufen, die mir nicht soooo am Herzen liegen. Ergo saß ich den Abend vor dem PC und habe mich durch alle möglichen Portale geklickt, da ich die Sachen gerne gesamt loswerden wollte und nicht wieder Artikel für Artikel. Am Ende habe ich bei vier Portalen die Ankaufpreise verglichen und habe nun drei Pakete gepackt. 
Nun schicke ich etwas an Rebuy, Moomox und Buckauf24. Natürlich gibt es Artikel die ich gerne für mehr Geld abgegeben hätte, aber einige haben mich auch positiv überrascht.

[Kleiner Nachruf] Wolfgang Herrndorf

Er wusste wie man mit den Worten spielt.
Nicht nur in "Tschick", einem wunderbaren Buch über Freundschaft und der Reise zu sich selbst, konnte Wolfgang Herrndorf seine Leser davon überzeugen.
Auch andere seiner Werke haben vor Worten gestrotzt, die den Leser zum Lachen, Weinen und auch Nachdenken gebracht haben.
Gleichzeitig aber führte er seit 2010 einen schweren Kampf mit seinem Körper, der ihn nach und nach im Stich ließ.
Und dennoch schaffte er es gerade in dieser schweren Phase seines Lebens, den Menschen die Lebensfreude über seine Seiten hinaus zu überbringen.

In seinem Blog "Arbeit und Struktur", hat er seit 2010 darüber berichtet was in ihm vorging, was der Krebs in seinem Kopf mit ihm tat und wie sich alles um ihn veränderte. Worte, die bedrückend wirken ob der Ehrlichkeit - Worte ohne Beschönigungen gegenüber dem Kampf mit dem Tod.

Am 26.08.2013 entschied sich der Mann, der auch mich mit seinen Worten eingenommen und begeistert hat, seinem Leben ein Ende zu setzen. Eine Entscheidung die viel Mut erfordert, aber durch die Aussichtslosigkeit des Kampfes nachvollziehbar ist.

Vielen DANK für so wunderbare Worte wie in:
  • "Sand" (2011)
  • "Tschick" (2010)
  • "Diesseits des Van-Allen-Gürtels" (2009)
  • "Im Plüschgewitter" (2002)

R.I.P.

Dienstag, 27. August 2013

[Rezi] Skin Deep

Autor: Laura Jarratt
Titel: Skin Deep - Nichts geht tiefer als die erste Liebe
Genre: Jugendroman
Verlag: Dressler (Hamburg)
 Erscheinungsjahr: 2012
 Seiten: 352 S.
ISBN: 978-3-7915-1033-0
Buch hier kaufen

folgt

Montag, 26. August 2013

[mondays motivation] Bücher mit Schmetterlingen


Heute möchte ich wissen, welche Bücher in eurem Regal Schmetterlinge auf dem Cover haben!

Samstag, 24. August 2013

[saturday sentence] #8

Ein kleines Buchspielchen für alle die teilnehmen mögen:

1. Nimm deine aktuelle Lektüre.
2. Gehe auf Seite 158 und zähle bis Satz 10 und teile uns so mit wie dein Saturday sentence lautet.


"Na und?"
aus "Skin deep" von Laura Jarratt



Freitag, 23. August 2013

[Stöckchen] Kind der 90er

Beim Stöbern bin ich gerade bei Haus des Wahnsinns auf dieses Stöckchen gestoßen, dass für mich ein MUSS ist, immerhin bin auch in in den 1990er aufgewachsen. Zwar habe ich schon ein paar Jahre zuvor das Licht erblickt, aber in der Zeit konnte ich schon so einiges selbst machen und mich entscheiden was ich mag und was nicht.

Daher gibt es hier meine Antworten :)

1. Was war dein Lieblingsanimee?
Ich muss gestehen, dass ich sowas heute nicht mal mehr ansatzweise schaue und auch Pokémon gabe es erst als ich mit diesem Thema durch war, dennoch gab es zwei Serien die ich gellllliiiiebt habe.
Morgens vor der Schule musste ich immer unbedingt "Mila Superstar" gucken. In der Schule haben wir das Lied dann immer wie doof gesungen, na und dank Youtube habe ich nun auch wieder einen Ohrwurm *summ* :D

Aber ich liebte auch Sailor Moon.
Ich fand es immer total spanned wie sie sich verwandelt hat und war hin und weg.
Als Katzenfan mochte ich natürlich auch total gerne Luna die Katze. Da bekam man mich nicht wirklich vom Fernseher weg XD.

Donnerstag, 22. August 2013

[TTT] #1/13

Heute bin ich mal wieder auf den Top Ten Thursday von Alice im Bücherland gestoßen und beteilige mich nun auch wieder regelmäßiger :)


[Rezi] Silber

Autor: Kerstin Gier
Titel: Silber - Das erste Buch der Träume
Band: 1/3
Genre: Fantasy, Jugendbuch
Verlag: FJB (Frankfurt am Main)
 Erscheinungsjahr: 2013
 Seiten: 416 S.
ISBN: 978-3-8414-2105-0
Buch hier kaufen

"Der Hund schnüffelte an meinem Koffer."
(1. Satz)

Dienstag, 20. August 2013

[Rezi] no_way_out

Autor: Alice Gabathuler
Titel: no_way_out
Genre: Thriller
Verlag: Thienemann (Stuttgart)
 Erscheinungsjahr: 2013
 Seiten: 336 S.
ISBN: 978-3-522-20178-0
Buch hier kaufen

"Am 26. Februar 2012 kaufte sich in Florida ein siebzehnjähriger Jugendlicher in einem Tankstellenshop eine Tüte Süßigkeiten und eine Dose Eistee und machte sich damit auf den Weg nach Hause."
(1.Satz)

Montag, 19. August 2013

[mondays motivation] Jahreszeiten-Bücher

Montage sind die Tage, an denen die Motivation doch gerne einmal auf der Strecke bleibt, da sie einem das Wochenende gerne vermiesen.
Um dem zu entkommen eröffne ich heute die Rubrik „mondays motivation“. Hier geht es darum dem Tag eine Aufgabe zukommen zu lassen, die besonders den Buchliebhabern Spaß machen sollte, denn sie hat natürlich etwas mit Büchern zu tun.

Samstag, 17. August 2013

[saturday sentence] #7

Sträflich vernachlässigt habe ich meine eigene Rubrik.
Nun ist sie aber wieder da ;)

Ein kleines Buchspielchen für alle die teilnehmen mögen:

1. Nimm deine aktuelle Lektüre.
2. Gehe auf Seite 158 und zähle dich bis Satz 10 und teile uns so mit wie dein Saturday sentence lautet.


"Sie konnte nicht tot sein!"
aus "no-way-out" von Alice Gabathuler



Freitag, 16. August 2013

[Frage-Freitag] #1

Guten (frühen) Morgen,
heute widme ich mich mal dem Frage-Freitag von Glitzerfees Buchtempel.


Liest du gerne Leseproben?
Oder vermeidest du sie lieber?

Leseproben lese ich eher selten, denn ich lasse mich überwiegend von dem Klappentext überzeugen. In Fällen, wo ich mich dann z.B. um ein Buch bei einer Plattform bewerbe, lese ich diese natürlich auch um überhaupt etwas dazu sagen bzw. schreiben zu können.
Schade finde ich oft, dass die Leseproben zwar den Anfang komplett zeigen, aber dann plötzlich abbrechen ohne, dass man überhaupt wirklich einen Eindruck bekommen hat, was nun passiert. Sicherlich gibt es auch gute Leseproben, die dann einen Cliffhanger verursachen, aber wegen einer Leseprobe habe ich bisher nur zu einem Buch gegriffen, welches ich zuvor wohl nicht gewählt hätte.
Die Leseprobe zu "Nach dem Sommer" hatte mich damals so fasziniert, dass ich zumindest wusste, dass das Buch gelesen werden muss :)

Und ihr?

Donnerstag, 15. August 2013

[Rezi] Inferno

Autor: Dan Brown
Titel: Inferno
Genre: Thriller
Verlag: Lübbe (Bergisch Gladbach)
 Erscheinungsjahr: 2013
 Seiten: 685 S.
ISBN: 978-3-7857-2480-4
Buch hier kaufen

"Ich bin der Schatten."
(1. Satz)

Mittwoch, 14. August 2013

[Neuerscheinungen] 09/13

Der kommende Monat ist wieder einmal prall gefüllt mir Neuerscheinungen:


  1. "Bis ich bei dir bin" - Emily Hainsworth / Roman
  2. "Ams Geheimnis" - Deborah O'Brien / Roman
  3. "Fürchte nicht das tiefe blaue Meer" - April Genevieve Tucholke / ab 13 Jahre
  4. "Cold Fur" - T. M. Goeglein /  Thriller ab 14 Jahre
  5. "Sag, es tut mir leid" - Michael Robotham / Psychothriller
  6. "Je länger, je lieber" - Alexa Hennig von Lange / Roman
  7. "Ich und Earl und das sterbende Mächen" - Jesse Andews / Roman ab 14 Jahre
  8. "Von ganzem Herzen Emily" - Tanya Byrne / ab 14 Jahre
  9. "Todeszeichen" - Saskia Berwein / Thriller
  10. "Erwartung" - Jussi Adler-Olson / Thriller
  11. "Wenn er mich findet, bin ich tot" - Elisabeth Rapp / Thriller ab 14 Jahre

Dienstag, 13. August 2013

[Rezi] Auch die Liebe hat drei Seiten

Autor: Susann Rehlein
Titel: Auch die Liebe hat drei Seiten
Genre: Roman
Verlag: Ullstein (Berlin)
 Erscheinungsjahr: 2013
 Seiten: 304 S.
ISBN: 978-3-548-28488-0
Buch hier kaufen

folgt

Sonntag, 11. August 2013

[New Books] #7

Über BdB kam nun noch ein Buch bei mir an:

  • "No way out" voon Alice Gabathuler: Als Mick aufwacht, liegt neben ihm eine Leiche. Isabella Linder, die steinreiche Gattin des Industriellen Jake Linder. Mick gerät in Panik: Wer wird ihm, dem 17-jährigen Rumtreiber, schon glauben, dass er nichts damit zu tun hatte? Fast verrückt vor Angst entführt er Edy, Isabellas Tochter, und ist von nun an auf der Flucht vor der Polizei, vor Jakes Männern und vor den Geistern seiner Vergangenheit. Nur ganz langsam und mit Hilfe seines Kumpels Smiley findet Mick heraus, dass er Teil eines perfiden Komplotts ist, der Jugendlichen wie ihm Verbrechen in die Schuhe schiebt mit dem Ziel, ein ganzes Land in Aufruhr zu stürzen ... Mit Unterstützung der Online-Community Gerechtigkeit für Leon gelingt es Mick und Smiley, Jakes Machenschaften ans Licht zu bringen und Mick zu rehabilitieren.

Samstag, 10. August 2013

[Rezi] Die Nacht der Raben

Autor: Ann Cleves
Titel: Die Nacht der Raben
Originaltitel: Raven Black
Genre: Kriminalroman
Verlag: rororo (Reinbek bei Hamburg)
 Erscheinungsjahr: 2007
 Seiten: 426 S.
ISBN: 978-3-499-24477-3

"Es war zwanzig nach eins am Neujahrsmorgen."
(1. Satz)

Donnerstag, 8. August 2013

[Worte] Weltkatzentag

Liebe Leser und schnurrige Gefährten,
da ich selbst langjährige Katzenbesitzerin bin und heute so ein besonderer Tag für die Vierbeiner ist, kam mir die Idee einen Post zu veröffnetlichen, in dem ich Mal ein paar tolle Katzengeschichten vorstelle.

Vielleicht findet ihr selbst noch neue Bücher?
Oder könnt ihr mir noch etwas tolles empfehlen?

Gelesen Geschichten mit und von Katzen:
- Gelesene Bücher:

"Turbolenzo" von Nora von Collande
Das Glück kommt auf vier Pfoten: Die köstlich amüsanteGeschichte eines ungewöhnlichen Katers, dessen Erlebnisseund Abenteuer in warmherzigem Stil und mit viel Einfühlungsvermögenbeschrieben werden.





Mit dem Umzug aufs Land haben sich Sara und Björn einen Traum erfüllt. Mit dabei: Ihre Katze Mischka, die bereits vorsichtig den märchenhaft verwilderten Garten ihres neuen Hauses in Südschweden auskundschaftet. Doch schnell legt sich ein Schatten über das anfängliche Idyll. Denn das so freundliche Ehepaar von nebenan mit dem akkurat gestutzten Rasen und dem eigensinnigen Kater, der Mischka partout nicht zu dulden scheint, entpuppt sich schon bald als ziemlich sonderlich...

[Rezi] Seit du tot bist

Autor: Sophie McKenzie
Titel: Seit du tot bist
Originaltitel: Close my eyes
Genre: Thriller
Verlag: Heyne (München)
 Erscheinungsjahr: 2013
 Seiten: 480 S.
ISBN: 978-3-453-41044-2

"Geschichte habe ich immer gern gemocht und ganz besonders die, die Mama mir erzählt hat, als ich noch ganz klein war."
(1. Satz)

Dienstag, 6. August 2013

[Rezi] Der frühe Tod

Autor: Zoe Beck
Titel: Der frühe Tod
Genre: Thriller
Verlag: Bastei Lübbe (Köln)
 Erscheinungsjahr: 2011
 Seiten: 300 S.
ISBN: 978-3-404-16309-0

""Einige werden sterben", sagte sein Vater."
(1. Satz)

Sonntag, 4. August 2013

[New Books] #6

Nun sind im Laufe der Woche doch noch ein paar neue Bücher eingetrudelt. Alles aber noch aus Juli.
Wieder einmal bin ich ganz gespannt auf die Bücher und da ich nun endgültig erst mal keine kaufe, werde ich hoffentlich auch schnell dazu kommen, sie zu lesen...

Freitag, 2. August 2013

[Worte] Info

Ihr Lieben,

für die, die sich für meine Nailartposts interessieren die Info, dass diese umgezogen sind. Ich habe mich nun doch dazu entschlossen, dass es hier rein mit Büchern bleibt und diese anderen Post ein eigenes (noch kleines) Zuhause bekommen.

Wer mag kann also gerne dort vorbei schauen:

Wer selbst auch Nailart macht und dies ebenfalls weiter verbreiten mag, kann mir gerne eine Mail mit Bild und Beschreibung schicken und ich werde einen Post mit Verlinkung etc. vornehmen :)

Bin gespannt wie sich das noch entwickelt!

LG
Lesefee
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...