Montag, 18. März 2013

[Verlagsvorstellung] Blanvalet

Verlagshomepage

Gründung & Geschichte:
Lothar Blanvalet gründete 1935 den gleichnamigen Lothar Blanvalet Verlag mit Sitz in Berlin. 
Während des Zweiten Weltkriegs unterband das NS–Regime seine Tätigkeit, doch bereits im Januar 1946 bekam der findige Verleger sowohl von den US–Amerikanern als auch von den Franzosen und Briten wieder eine Verlagslizenz für die jeweilige Besatzungszone. Und die nutzte er wie kaum ein Zweiter.

Politisches Engagement zeigte der Verleger Lothar Blanvalet nicht nur anlässlich der Berlin–Blockade 1948, als er mit seinen Flugschriften kritisch Stellung bezog, sondern auch im Jahr 1967, als er eine Veranstaltung mit dem Titel Ist unsere Demokratie bedroht in der Berliner Deutschlandhalle organisierte.

Wie clever Lothar Blanvalet bei der Akquirierung seiner Erfolgsautoren vorging, verdeutlicht folgendes Beispiel, das damals der Spiegel verbreitete: 1953 wollte er gern ein Buch des französischen Meeresforschers Jacques–Yves Cousteau verlegen. Also telegrafierte er Cousteaus Frau nach Marseille: "Was isst Ihr Mann am liebsten?" Die Antwort kam postwendend: "Geflügel". Entsprechend servierte Lothar Blanvalet dem scheuen Franzosen bei ihrem Zusammentreffen also Ente – und bekam die Buchrechte.

1974 gab Lothar Blanvalet die Verlagsarbeit schließlich aus Altersgründen auf und übertrug die Verantwortung für seinen Verlag an Bertelsmann, wo er heute Teil der deutschen Verlagsgruppe Random House ist. Lothar Blanvalet verstarb am 17. Januar 1979 in Berlin. Mit seinem Namen, seinem Engagement und seiner Liebe zu guten Büchern schuf er einen einzigartigen Verlag für Unterhaltungsliteratur. 

Seine Entscheidung, dieses Erbe der Verlagsgruppe zu übertragen, war der Grundstein für das Fortbestehen von Blanvalet.
Auch unter dem Dach von Bertelsmann behauptet der Blanvalet Verlag seine Spitzenposition als einer der erfolgreichsten belletristischen Verlage Deutschlands.

Genre:
  • Krimis & Thriller
  • Frauenunterhaltung
  • Historische Romane
  • Romance
  • Fantasy & Science Fiction
  • Sachbuch 

Bekannte Autoren (Auswahl):
  • Brown, Sandra
  • Cabot, Meg
  • Cussler, Clive
  • Gray, Claudia
  • Link, Charlotte
  • Patterson, James
  • Roberts, Nora
  • Schacht, Andrea

Meine SuB-Bücher des Verlags:
 


Quelle: Daten & Fakten von der Verlagshomepage.

1 Kommentar:

  1. Ein sehr informativer Post und eine tolle Aktion! Schön, wenn man mehr über die Verlage erfährt, deren Bücher man ständig in Händen hält. :)

    LG, Sylvia

    AntwortenLöschen

I LOVE comments :)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...