Samstag, 31. März 2012

[Ich lese] Schwesterherz

von Anna Licht:


Klappentext: 
„Schwesterherz, Du schaffst mich. Echt. Aber irgendwie zerschmilzt meine Wut, wenn Du mir solche E-Mails schreibst. Warum musst Du immer der kluge Zwilling sein, so dass ich mir mit meiner VÖLLIG GERECHTFERTIGTEN Wut vorkomme wie die letzte kleinliche Kröte? Das verrat mir mal. Deine Lu“ Zwischen den Zwillingen Charlotte und Luise herrscht Funkstille, seit Lotta es einmal versäumt hat, Lu aus der Patsche zu helfen. Überraschend sendet plötzlich die kleine
Schwester Lilly ein Zeichen: Sie will heiraten und bittet um Beistand. Die Zwillinge müssen sich zusammenraufen – eine kleine Schwester lässt man schließlich nicht im Stich. Doch gleich bei der ersten Gelegenheit geraten die kluge, erfolgreiche Charlotte und die temperamentvolle, chaotische Luise aneinander. Ob Kulisse, Musik oder Blumenschmuck, immer sind sie völlig anderer Ansicht, was das Beste ist. Dabei geht es nicht mehr bloß um Lillys Hochzeit. Es geht um das Glück und Unglück, ein Zwilling zu sein, um Eltern mit süßen Geheimnissen, um cholerische Chefs und nicht zuletzt um die große Liebe, die einen dann trifft, wenn man gar nicht damit rechnet. 

&

"Starters" von Lissa Price:


 
Klappentext:
Die Body Bank, ein mysteriöses wissenschaftliches Institut, bietet Callie eine einzigartige Möglichkeit, an Geld zu kommen: Sie lässt ihr Bewusstsein ausschalten, während eine reiche Mieterin die Kontrolle über ihren Körper übernimmt. Aber Callie erwacht früher als geplant, in einem fremden Leben. Sie bewohnt plötzlich eine teure Villa, verfügt über Luxus im Überfluss und verliebt sich in den jungen Blake. Doch bald findet sie heraus, dass ihr Körper nur zu einem Zweck gemietet wurde - um einen furchtbaren Plan zu verwirklichen, den Callie um jeden Preis verhindern muss...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

I LOVE comments :)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...