Sonntag, 4. März 2012

[Ich lese] Adios, Nirvana

von Conrad Wesselhoeft


Klappentext:
Der 16-jährige Jonathan weiß mit einer Gitarre und mit Worten umzugehen, doch den Tod seines Zwillingsbruders Telly hat er auch nach Monaten noch nicht überwunden. Und wenn er in der Schule nicht schnellstens die Kurve kriegt, müssen seine besten Freunde ihren Abschluss wohl ohne ihn machen. Erst als Jonathan sich mit einem blinden Kriegsveteranen anfreundet, ein geheimnisvolles Mädchen kennenlernt und mit King Kong auf der Bühne steht, ist die Zeit endlich reif für ein Comeback ins Leben! 

Kommentare:

  1. Das möchte ich auch noch lesen. Bin gespannt auf Deine Meinung :-)

    Liebe Grüße
    MacBaylie

    AntwortenLöschen

I LOVE comments :)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...