Freitag, 3. Februar 2012

[Ich höre...] Weiße Krähe

Weiße Krähe von Marcus Sedgwick


Klappentext:
Als Rebecca in den Küstenort Winterfold kommt, ahnt sie nicht, was sich dort vor einem Jahrhundert abgespielt hat. Sie weiß nichts über die Experimente des damaligen Dorfpfarrers, die mehrere Menschen das Leben kosteten und nur der Beantwortung einer Frage dienten: Was erwartet uns im Jenseits? Erst durch die rätselhafte Ferelith erfährt Rebecca von der düsteren Vergangenheit des Ortes. Ob auch Ferelith insgeheim das Rätsel des Todes lösen möchte?
Eine moderne Gothic Mystery, die unter die Haut geht gelesen von Maria Koschny, Anna Thalbach und Wolfgang Condrus. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

I LOVE comments :)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...