Sonntag, 12. Februar 2012

[Buchpost] #7

Getauscht:
  • "Gegen das Sommerlicht" von Melissa Marr: Sommerlicht auf ihrer Haut, der Duft von wilden Blumen: Wann immer der junge Mann in Ashs Nähe ist, spürt sie seine Gegenwart bis in jede Faser ihres Körpers und ist verzaubert von seiner überirdischen Schönheit. Wäre da nicht dieses wachsende Gefühl von Bedrohung. Wer ist er, und warum folgt er ihr, wohin auch immer sie geht? Ashs alter Freund Seth wird ihr wichtigster Vertrauter, sein ausrangierter Eisenbahnwaggon ihre Zuflucht. Und er ist der einzige Mensch, vor dem sie ihr Geheimnis lüftet: Von klein auf kann sie Elfen sehen, menschengroß, unheimlich, manchmal zudringlich, - und von klein auf ist sie daran gewöhnt, diese Gabe geheim zu halten. Gemeinsam entdecken Seth und sie eine Welt voller seltsamer Regeln und Gefahren: Ash ist von ihrem Verfolger, dem schönen Elfenkönig Keenan, auserwählt und wird sich einer Prüfung unterziehen müssen. Sie beginnt, um eine Zukunft mit Seth zu kämpfen, denn auch ihre Gefühle für ihn haben sich verändert...
  • "Die rote Halle" von Karla Schmidt: Kostümbildnerin Janina Zöllner fliegt mit ihrem Sohn Simon nach Berlin, um an der Abschiedsinszenierung des Choreografen Josef Rost im stillgelegten Flughafen Tempelhof mitzuwirken. Der Tänzer Dave Warschauer ist ebenfalls engagiert. Janina hat den Vater ihres Sohnes seit 15 Jahren nicht gesehen, und obwohl er Janina nicht wiedererkennt, verliebt sie sich ebenso verzweifelt in ihn wie beim ersten Mal. Die Inszenierung gerät ins Stocken, als eine Tänzerin auf mysteriöse und brutale Weise stirbt. Als dann auch noch Simon verschwindet, begreift Janina, dass sie ihren Sohn nur retten kann, wenn sie selbst zur Täterin wird.
  • "Forgotten" von Cat Patrick: London Lane kann sich an nichts aus der Vergangenheit erinnern. Die Zukunft hingegen kennt sie. Beim Aufwachen an jedem Morgen bleibt ihr nur ein Zettel mit ihren Notizen vom Vortag. An einem kalten Wintertag lernt London den geheimnisvollen Luke kennen. Aber begegnet sie ihm wirklich zum ersten Mal? Er ist ihr so seltsam vertraut und wird ihre große Liebe. Doch warum hat London plötzlich schreckliche Visionen von einer Beerdigung? Wird Luke sterben? 
Rezensionsexemplare:
  • "Das Alphabethhaus" von Jussi Adler-Olsen: Der Absturz zweier britischer Piloten hinter den feindlichen Linien. Ein Krankenhaus im Breisgau, in dem psychisch Kranke als Versuchskaninchen für Psychopharmaka dienen. Die dramatische Suche eines Mannes nach seinem Freund, den er dreißig Jahre zuvor im Stich gelassen hat...
  • "The Child Who" vom Simon Lelic: A quiet English town is left reeling when twelve-year-old Daniel Blake is discovered to have brutally murdered his schoolmate Felicity Forbes. For provincial solicitor Leo Curtice, the case promises to be the most high profile and morally challenging - of his career. But as he begins his defence Leo is unprepared for the impact the public fury surrounding Felicity's death will have on his family - and his teenage daughter Ellie, above all. While Leo struggles to get Daniel to open up, hoping to unearth the reasons for the boy's terrible crime, the build-up of pressure on Leo's family intensifies. As the case nears its climax, events will take their darkest turn. For Leo, nothing will ever be the same again...
  • "Switched" von Amanda Hocking: Wendy Everly knew she was different the day her mother tried to kill her and accused her of having been switched at birth. Although certain she's not the monster her mother claimed she is she does feel that she doesn't quite fit in ...The new girl in High School, she's bored and frustrated by her small town life and then there's the secret that she can't tell anyone. Her mysterious ability she can influence people's decisions, without knowing how, or why ...When the intense and darkly handsome newcomer Finn suddenly turns up at her bedroom window one night her world is turned upside down. He holds the key to her past, the answers to her strange powers and is the doorway to a place she never imagined could exist. Forening, the home of the Trylle. Everything begins to make sense to Wendy. Among the Trylle, she is not just different, but special. But what marks her out as chosen for greatness in this world also places her in grave danger. With everything around her changing, Finn is the only person she can trust. But dark forces are conspiring not only to separate them, but to see the downfall everything that Wendy cares about. The fate of Forening rests in Wendy's hands, and the decisions she and Finn make could change all their lives forever...

1 Kommentar:

  1. Wow,
    wünsche dir ganz viel Spaß mit den neuen Büchern! =)

    AntwortenLöschen

I LOVE comments :)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...