Dienstag, 8. November 2011

[Hoerbuch] Die Anstalt

Autor: John Katzenbach
Titel: Die Anstalt
Originaltitel: The Madman's Tale
Genre: Psychothriller
Verlag: Argon Hörbuch (Berlin)
Erscheinungsjahr: 2008
Laufzeit:
06 Std. 13 Min.
ISBN: 978-3866104471

Rezension:
Für Francis PEtrel ist es ein Tag wie jeder andere. In seiner eigenen kleinen Wohnung starrt er an die Wand und kann erst ein leises Flüstern in seinem Kopf wahrnehmen, welches sich dann zu einer ausgewachsenen Stimme steigert. Es ist eine Stimme in seinem Kopf, die ihm unglaubliches zuflüstert. Doch Francis hat keine Angst, denn er kennt diese Stimme nur allzu gut. Hat er jemals ohne gelebt?
Dennoch ist heute etwas anders. Die Stimme befielt ihm plötzlich Dinge und ohne das er es richtig wahrnimmt, fängt er an jeden Zentimeter seiner weißen Wand mit einem feinen Bleistift zu beschreiben. Die Buchstaben werden zu Worten, die Worte zu Sätzen und nach und nach schreibt er die Geschichte nieder, die ihm vor Jahren widerfahren ist: Damals war er in einer Anstalt, die Stimmen in seinem Kopf hatten ihn dort hin gebracht: Für ihn war es eine Wohltat dort zu sein, denn er konnte weiterhin den Stimmen lauschen, aber niemand sah ihn schräg an. Er konnte mit sich selbst reden und niemand schüttelte mitleidig den Kopf über ihn. Und er fand dort Freunde, gute Freunde. Nicht nur weitere Patienten, auch die Klinikmitarbeiter schreckten nie vor Unterhaltungen zurück.
Eines Abends aber änderte sich das ruhige Leben der Insassen. Eine der Pflegerinnen wird in einer Abstellkammer entdeckt: fast nackt, tot und mit fehlenden Fingerkuppen. Francis und sein Freund Peter finden sie und werden sogleich beschuldigt. Schnell aber wird klar, dass die beiden nichts damit zu tun haben. Doch hört Francis plötzlich eine neue Stimme, die eines Engels, wie er meint. Immer mehr mysteriöse Dinge passieren und eine junge Ermittlerin zieht in die Klinik um dem Täter auf die Spur zu kommen.
Bald darauf passiert ein weiterer Mord und Francis macht sich mit Peter und zwei Pflegern auf die Suche nach dem Mörder. Im dunklen Kellergewölbe unter dem Bau stehen sie plötzlich einem gefährlichen Täter gegenüber, vielleicht sogar einem Engel? Dem Engel des Todes?

Als das Buch "Die Anstalt" veröffentlicht wurde, hatte ich es mir gleich ausgeliehen. Leider aber konnte ich mich  nicht so ganz durchkämpfen und brach es nach einigen Seiten ab. Diesmal habe ich mich an das Hörbuch gewagt. Die Geschichte klingt teilweise recht spannend, an anderen Stellen wirkt sie aber auch recht langatmig. Zwischendurch wartete ich immer wieder darauf, dass etwas passiert, aber an einigen Stellen ist die Geschichte auch etwas undurchsichtig. Der Vorleser Simon Jäger dagegen war sehr positiv und angenehm, da man seine Stimme auch von bekannten Schauspielern kennt. Dies war das erste Buch/Hörbuch von Katzenbach welches in Deutschland veröffentlich wurde, daher hoffe ich (hörte ich auch) das die weiteren Bücher und Hörbücher schon besser sind.


Der Autor:
John Katzenbach wurde 1950 in Princeton, New Jersey, als Sohn einer Psychoanalytikerin geboren. Bereits von ihr lernte er eine Menge über die menschliche Psyche, deren Untiefen er später in seinen Thrillern ergründen sollte. Weitere Erkenntnisse gewann er in seiner jahrelangen Tätigkeit als Gerichtsreporter des "Miami Herald" und der "Miami News". Seine Artikel wurden zudem in mehreren Zeitungen und Zeitschriften abgedruckt. Später machte er sich als Autor selbstständig. Zu seinen bekanntesten Werken, die zum Teil bereits verfilmt wurden, zählen "Der Patient" und "Die Rache". Nur eines ist Katzenbach noch wichtiger als das Schreiben: seine Familie. Mit seiner Frau, der Pulitzerpreisträgerin Madeleine Blais, und seinen Kindern lebt er in Amherst, Massachusetts.

Weitere Titel:
  • Der Patient (2006)
  • Das Oper (2007)
  • Der Fotograf (2007)
  • Das Rätsel (2007)
  • Der Täter (2010)
  • Der Professor (2010)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

I LOVE comments :)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...