Mittwoch, 29. Juni 2011

[Stöckchen] Lese-Lebenslagen

Dieses tolle Stöckchen habe ich bei Rana the cat entdeckt und gleich stibizt ;)


Lese-Lebenslagen – wann und wo liest man so?

Beim Essen?
Wenn ich es schaffe meinen Teller auf den Beinen zu balancieren, habe ich dabei auch gerne mal ein Buch dabei. Meist aber nur bei Essen, dass nicht die Farbe von Tomaten hat, damit das Buch auch nachher noch schön ist. Das Essen ist dann oft aber auch kalt...

Beim Baden?
Eigentlich immer, außer es muss schnell gehen. Wenn ein Buch spannend ist kann es auch mal passieren, dass ich ziemlich verschrumpelt wieder aus der Wanne auftauche...

Auf dem stillen Örtchen?
Dort eher nicht...

Beim Laufen?
Laufen? Hmm da muss ich mich eher darauf konzentrieren, dass ich nicht falsch lande. Früher habe ich dies aber auch gemacht.

Beim Friseur?
Da bin ich nicht soooo oft und wenn ich da bin gehts auch immer recht flott, daher lohnt es sich dort eher nicht.

Im Wartezimmer?
Früher las ich dort immer die Zeitschriften, heute weiß ich wenn ich zum Arzt gehe, dass es dauern kann und so habe ich dort immer ein Buch dabei. Bei manchen Titeln wird man nur gerne schräg angeguckt ;)

In der Werbepause?
Fast immer und dann bleib ich oft auch am Buch hängen und vergesse den Film.

Im Auto (Beifahrer)?
Auf längeren Fahrten sitze ich gerne da und lese. Mit Übelkeit habe ich da keine Probleme.

Im Park, Freibad, etc.?
Im Freibad kommt es eigentlich immer vor. Da lasse ich die neuen Bücher aber eher Zuhause, da manche Kids doch gerne alles nass machen *g*

In der Kassenschlange?
Nein, das wäre mir dann doch zu aufwendig.

Im Bett nach dem Aufstehen?
Im Bett eher wenn ich schlafen gehe, denn morgens verlasse ich innerhalb einer halben Stunde das Haus. Sollte ich aber das Privileg haben, nicht weg zu müssen mache ich das auch mal.

In der Pause (Kino, Theater, etc.)?
Da gibt es meist gute Gesprächspartner. Sonst lese ich das Programm.

Bevor der Hauptfilm im Kino beginnt?
Nein.

In der U-Bahn, Straßenbahn, im Zug?
Im Zug sieht man mich eigentlich immer wie folgt: Kopfhörer in den Ohren und den Blick auf den Schoß gerichtet, wo  sich ein schönes Buch befindet...

An der Haltestelle, auf dem Bahnhof?
Da sicher, denn das Warten kann sich ja auch schon mal hinziehen *hust*

Im Restaurant oder Café (wenn man alleine ist)?
Da ich drt nicht alleine unterwegs bin: nein.

Unter der Bettdecke mit Taschenlampe (als Kind)?
Mir hat nie jemand verboten abends noch zu lesen, daher brauchte ich das nicht.

Während des Kochens (Kochbuch zählt nicht)?
Während das Essen sich von selbst zubereitet, sicher :D

Während eines Besuches (wenn Gastgeber telefoniert etc.)?
Nur wenn ich bei meinem Freund bin und er was anderes zu tun hat, oder in die Firma muss.

Während langer Computerprozesse (Scannen, Booten, etc.)?
Spiele ich neue Musik auf meinen MP3 Player oder lade etwas runter, lese ich auch gerne.

Auf der Arbeit / in der Schule?
In der Schule habe ich in den Freistunden immer gelesen. Bei einer Arbeit kann ich die ganze Zeit lesen wenn ich will :)

1 Kommentar:

  1. Sehr schöner Blog - den verfolg ich gern :c)

    Liebe Grüße,
    Ina

    AntwortenLöschen

I LOVE comments :)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...